Programm 2020


Di. 18. August | 20 Uhr

Thomas Hemp | Austern für den Grafen | Lesung mit Musik

 

Am 31.03.2020 war eine Lesung mit Thomas Hemp zu seinem ersten Buch, „Austern für den Grafen“ geplant. Bevor diese zusätzliche Veranstaltung hier veröffentlicht werden konnte, holte die Coronawirklichkeit auch diese Planung ein.

Der Autor Thomas Hemp ist seit Geburt 1964 in Weilburg an der Lahn, dem Schauplatz seines ersten historischen Kriminalromans, beheimatet.

Als Konrektor  einer Weilburger Schule hat er über viele Jahre im Barockschloss Weilburg das museumspädagogisches Projekt "Leben im Schloss" entwickelt, das weit über die Grenzen seiner Heimatstadt Weilburg an der Lahn bekannt ist.

Thomas Hemp hat in seinem ersten Werk eine historische Kriminalgeschichte geschrieben, die wie ein Reiseführer durch die Barockzeit den Leser zum Eintauchen in die Geschichte Weilburgs einlädt. Liebevoll und detailreich schildert er die Lebensumstände aller Bewohner am Hof von Graf Johann-Ernst zu Nassau-Weilburg, eingepackt in ein geheimnisvolles Rätsel, was bis in die heutige Zeit wirkt.

 Zu beziehen ist das Buch in jedem Buchhandel in den Ausgabeformaten Paperback, Hardcover und E-book.

Für die Lesung hat der Autor einige musikalische Überraschungsgäste geladen. Auch wer mittlerweile das Buch schon gelesen hat, wird sicherlich das ein oder andere zusätzliche Detail erfahren.

HIER geht es zur Autorenseite von Thomas Hemp Tredition Verlag

 

Der Eintritt ist frei. Die Hutspende geht an die LindenCult Künstlerhilfe.

Aufgrund der aktuellen Situation ist eine Anmeldung erforderlich.

Nutzt dazu bitte unser Kontaktformular.

 

Sa. 22. August | 20 Uhr

René Sydow - Kabarett

Die Bürde des weisen Mannes

 

Warum wird die Welt nicht klüger, wenn der Zugang zu Wissen noch nie so leicht war? Warum verarmen Menschen, bei all dem Reichtum der Welt? Woher kommen Hass, Fanatismus und Turbo-Abi? Wer ist Schuld an diesem Elend? Und wer trägt eigentlich die Bürde des weisen Mannes? In seinem dritten Soloprogramm geht der Träger des Deutschen Kabarettpreises etwas weniger laut, aber umso intensiver der Frage nach, was uns zum Menschen macht: Bildung? Wahlrecht? Oder doch nur freies WLAN? Zum Schreien traurig und schockierend lustig. Dunkel und hoffnungsvoll. Politisches Kabarett auf der Höhe der Zeit.

 

René Sydow, 1980 geboren, ist Schriftsteller, Kabarettist, Schauspieler und Regisseur. Dabei tritt er in fast allen Kleinkunsthäusern und Schauspielbühnen auf, spielt in Filmen, Serien und Theaterproduktionen. Als Autor und Regisseur schrieb und inszenierte er Romane, Bühnenstücke, ein Dutzend Kurz- und drei Langspielfilme. Seit ihm mit seinem ersten Kabarettprogramm „GEDANKEN! LOS!“ der rekordverdächtige Gewinn von 11 namhaften Kabarettpreisen gelang, tritt er vor allem als Politischer Kabarettist in Erscheinung.

 

TV Auftritte: DIE ANSTALT, ZDF,  ALFONS & GÄSTE, SR, SPÄTSCHICHT, SWR, VEREINSHEIM SCHWABING, BR, PASTEWKA, SAT1

Theaterbühnen in Hamburg, Dortmund, Stuttgart und Freiburg

 

Die Bürde des weisen Mannes

 Höhere Mathematik

 12 EUR

Vorverkauf in der Residenzbuchhandlung Weilburg, Tourist-Info Weilburg, sowie in der Ticketzentrale Limburg.

Es gelten die jeweils aktuellen Coronabestimmungen!

Bitte melden sie sich nach dem Erwerb der Karten auch bei uns per Mail an! Das erspart uns unerwünschte Warteschlangen an der Abendkasse.


29. August | 20.00 Uhr

Michael Krebs  - Solo

Willkommen zurück-

Das Neustartkonzert!

 

Endlich wieder Musik und Theater! Zwar vor streng limitiertem Publikum, aber live. Um das bei den Marienthaler Abenden zu feiern, spielt Michael Krebs statt dem ursprünglich geplanten Programm „#BeYourSelfie“ ein Best of Programm, das er extra für diese außergewöhnliche Situation zusammengestellt hat. Seine lustigsten Lieder und Geschichten werden dabei sein. Und natürlich auch die aktuellsten, denn es gibt nach diesem Frühjahr ja einiges aufzuarbeiten.

 

Corona- Konferenzrockversion

Michael Krebs in 3SAT (mit den Pommesgabeln)

Solo in Nightwash

Corona (Stubenkoller Video mit Marc Uwe Kling)

 

AK 20 EUR

Michael Krebs in 3Sat mit den Pommesgabeln des Teufels

Vorverkauf in der Residenzbuchhandlung Weilburg, Tourist-Info Weilburg, sowie in der Ticketzentrale Limburg.

 

Es gelten die jeweils aktuellen Coronabestimmungen!

Bitte melden sie sich nach dem Erwerb der Karten auch bei uns per Mail an! Das erspart uns unerwünschte Warteschlangen an der Abendkasse.


Sa. 12. September |  20.00 Uhr

Andrea Bongers

Foto (c) Anja Paap

 

 „Bock drauf!“

 

Das knallt. Rasante Kabarett Show mit Puppen und Potpourris.

 

Bongers dreht durch. Die felligen Gesellen tanzen aus der Reihe. Die Puppenspielerin (u.a. Sesamstraße) produziert ihren neuen Abend - nur für Erwachsene -.

 

Manolo (lila Loverboy), Sissy Snake (Sexualtherapeutin), Uwe Sattmann (das Ekel), das Schaf und Heinz (die härteste Stoffpuppe der Welt) buhlen mit ihr um die Aufmerksamkeit des Publikums.

 

Nach den erfolgreichen Programmen „Schuh Mädchen Report“ (mit Katie Freudenschuss) und „Lappen weg“ (u.a. mit Gerburg Jahnke, Carmela de Feo, Patrizia Moresco), „Bis in die Puppen“ (Regie: Patrizia Moresco) kommt jetzt der neue Abend von Andrea Bongers auf die Bühnen: „ Bock drauf!“.

 

AK 20 EUR

Vorverkauf in der Residenzbuchhandlung Weilburg, Tourist-Info Weilburg, sowie in der Ticketzentrale Limburg.

 

 

 

Es gelten die jeweils aktuellen Coronabestimmungen!

Bitte melden sie sich nach dem Erwerb der Karten auch bei uns per Mail an! Das erspart uns unerwünschte Warteschlangen an der Abendkasse.

 

 

 

 

 


Fr. 02. Oktober |  20.00 Uhr

Gene Caberra

Photo (c) Denise van Deesen

Unsere Neuentdeckung bei Blackbird Booking.

Wer The Sextones und B3 mochte, der wird Gene Caberra lieben!

 

Hier ein heißer Anspiettipp:

Mosquito

Das  müsste zum Ausflippen völlig genügen!

Funky, cool und total relaxed. Ein absoluter Ohrwurm.

 

Empty Faces

 

 Eintritt frei

 

 

 

 


Sa. 24. Oktober |  20.00 Uhr

Miss Allie

(C) Foto: Philipp Eisermann

Schon frech: Da steht sie, und los geht’s bevor sie es selbst beabsichtigt. Miss Allie ist sofort präsent, ganz direkt und unwiderstehlich einnehmend. Das gilt fürs Publikum ebenso wie für eine Menge Preise landauf, landab, die man als so junge, frische, Singer-Songwriterin einsammeln kann, wenn man Herzblut und eine akustische Gitarre mitbringt. Fassungslos authentisch und mit verwegener Entschlossenheit spielt sich die "Kleine Singer-Songwriterin mit Herz“ in die Herzen ihrer ZuhörerInnen - auch im TV und Hörfunk.

Wovon sie ein Lied singen kann? Von ihrem Herzen in der Toilette und dem “Schweinesteak Medium“. Sie singt über Männer, Politik, gelbe Pferde mit lila Punkten und den weiblichen Zyklus. Es sind die besonderen, intensiven Momente im alltäglichen Auf und Ab des Lebens, die bei Miss Allie ins Zentrum rücken. Sie spürt diese Erlebnisse überall auf, nimmt sie liebevoll bis spöttisch an die Hand und stellt sie mit ganz eigenem Charme und Humor ins Rampenlicht. Der Ton wechselt von fröhlich, kokett, verspielt über rockig-zupackend bis hin zu ergreifend ehrlicher und tiefer Emotion. Miss Allie würzt ihre Lieder mit überraschenden Wendungen sowie erfrischender Improvisation und bleibt am Puls der ZuschauerInnen, die sie scharenweise zu ihren Allie-ierten macht.

 

Dein Lied (Neu)

Miss Allie rockt das 3SAT Festival!

 

VVK 16EUR/ AK 18EUR

Vorverkauf in der Residenzbuchhandlung Weilburg, Tourist-Info Weilburg, sowie in der Ticketzentrale Limburg.

 

Es gelten die jeweils aktuellen Coronabestimmungen!

Bitte melden sie sich nach dem Erwerb der Karten auch bei uns per Mail an! Das erspart uns unerwünschte Warteschlangen an der Abendkasse.

 


Sa. 07. November | 20.00 Uhr   FÄLLT AUS/ Tour ist abgesagt!

The Sweet Remains   verlegt auf 6. Nov. 2021

 Die Songs der SWEET REMAINS konzentrieren sich auf dreistimmigen Gesang, nachdenklichen Texte, und werden oft mit den Liedern von „Crosby, Stills, and Nash“ und den „Eagles“ verglichen. Die globale Zeitung USA TODAY hat vor kurzem einer ihrer Songs “Better Ways To Spend The Day” als “Song of the Week” gewählt. Viele Radiostationen spielen ihre Hits. In vielen Spielfilmen und Fernsehproduktionen finden sich ihre Songs wieder. Der Hit „Dance with me“ ist auf der CD-Produktion “Acoustic Cafe (Putumayo Compilation)“ zu hören und wird dadurch weltweit durch die Radiostationen verbreitet. Brian Chartrand wird von Peter Day (Bass/Gesang) und Jeff Vallone (Percussion/Gesang) begleitet.

Eintritt frei!

 

Dance with me

Kulturbörse Freiburg

Neu: Further Away

Lutterbek

 

 


Sa. 14. November | 20.00 Uhr

Seven Years & Turbolenz

 

Best of Acoustic Music

Singer-Songwriter-Musik der sechziger Jahre, einige der schönsten Balladen der populären Musik, darunter Komponisten wie Paul Simon, Bob Dylan, Gordon Lightfoot, Lennon/McCartney, Stephen Stills oder Mark Knopfler bringen die drei Musiker Michael Dorlas, Uli Eisel und Reinhard Becker ebenso mit Leichtigkeit und Gelassenheit zu Gehör, wie Traditionals aus der angelsächsischen Musiktradition und dem amerikanischen Bluegrass. “ Ebenso vielfältig wie die Auswahl ihrer Titel ist das Instrumentarium: Gitarre, Dobro, National, Mandoline, Kontrabass, Akkordeon, Querflöte und Bluesharp. Schwerpunkt der eigenständigen Arrangements ist der meist dreistimmige Satzgesang, der immer wieder die Zuhörer in geradezu andächtige Stimmung versetzt.

Eintritt frei!

 

zum Videokanal

 

Turbolenz

 

"Der Erfinder der Schüttelgitarre" stand in schönen Lettern auf seinem Tourbus, geparkt an Waldparkplatz im Odenwald. Da waren wir neugierig und haben unsere MTB Runde für eine Stunde unterbrochen. Anschließend war klar, dass wir diesen kreativen Querdenker unbedingt mal in unser Programm einbauen müssen.

Es gab auch noch ein spontanes Handyvideo vom Einsatz der Schüttelgitarre, aber das soll zumindest jetzt ncoh nicht verraten werden.

Hörbeispiele gibt es hier:

Lenker

Blaue Leinwand

Tanz der Gehängten

Soundcloud



Sa. 28. November  |  20.00 Uhr

Weiherer     -   Neues Programm!

"Im Prinzip aus Protest."

 

Von Anfang an auf Du und Du mit dem Publikum, präsentiert Weiherer eine Art unvorbereitete Plauderei mit Toneinlage. Ein kritisch spähender Geschichtenerzähler, der es mit seiner genialen und mehrfach preisgekrönten Mischung aus Liedermacherei und Kabarett wie kaum ein Zweiter beherrscht, bei seinen Zuhörern eine schmunzelnde Nachdenklichkeit zu erzeugen.

 

Der mutige Musiker mit einem Herz für Irrsinn und Wahnwitz hat eine riesengroße Klappe und jede Menge zu sagen.

Jedem alternativ geprägten Geist dürfte das Herz aufgehen bei diesen Songs. Lieder mit viel Engagement und nicht selten mit richtig ehrlicher Wut, stets heimatverbunden und für ein bewusstes und respektvolles Miteinander einstehend.

 

Der Weiherer ist einer, der gern hinter Fassaden schaut, um die Ecke denkt. Ihn interessiert das große Ganze, das Hinschauen und Hinlangen, auch wenn´s mal weh tut. Als Zuhörer sitzt man mit ihm in einem Boot und bestaunt seine Navigationskünste durch diesen ganzen Wahnsinn.

 

 

VVK 13EUR/ AK 15EUR


Vorverkauf in der Residenzbuchhandlung Weilburg, Tourist-Info Weilburg, sowie in der Ticketzentrale Limburg.

 

 


Sa. 05. Dezember | 20.00 Uhr

Ladies  XX´mas-Nyght 2020

Die Jubiläumsshow

 

Wir sind sehr gespannt, was sich die Ladies zu ihrem 25 jährigen Bühnenjubiläum ausgedacht haben. Die Ladies Nyght XX´Mas Show ist jedes Mal das Jahreshighlight zum Abschluss unseres Programm.

Wer eine Karte haben möchte, sollte rechtzeitig aktiv werden.

 

Nanni Byl, Elke Diepenbeck und Annika Klar in Begleitung ihrer Traumknechte an Gitarre, Bass und Schlagzeug haben sich ja schon so einiges in den letzten jahren ausgedacht. Bügelfreies Lametta, Weihnachtsbaum to go, Schalldämpfer für Blockflöten und vieles mehr. Rundum musikalisch verpackt entführen uns die Ladies in ein Traumland aus zauberhaften Melodien, nie geahnten Weisheiten und dem „Gutelaunepaket“ zum mit Nachhause nehmen. Egal welcher Weihnachtstyp Sie auch sein mögen – stille Nacht geht anders!

 

In der Weihnachtsbäckerei

Demo 2019

zum Video von 2018

 

Eintritt: 20 EUR VVK 18 EUR,

Vorverkauf in der Residenzbuchhandlung Weilburg, Tourist-Info Weilburg, sowie in der Ticketzentrale Limburg.

 

 

 

 


Programm 2021


Sa. 13. März | 20.00 Uhr

Worth


Fr. 26. März | 20.00 Uhr

Anna Piechotta (Nachholtermin 2020)


Sa. 27. März | 20.00 Uhr

E3  Acoustic Band


Fr. 23.04. 20 Uhr

Insoulin (Nachholtermin 2020)


Sa. 24. April | 20.00 Uhr

Sedaa


Sa. 08. Mai | 20.00 Uhr

Darling West


Sa. 29.Mai | 20 Uhr

B3 - Fusion aus Berlin

Hier geht es zum neuesten Video von B3

Fake News


Sa. 30. Okt. 20 Uhr

Shane Hennessy


Fr. 05. Nov. | 20.00 Uhr

Lisa Canny

Sa. 06. November | 20.00 Uhr

The Sweet Remains


 Die Songs der SWEET REMAINS konzentrieren sich auf dreistimmigen Gesang, nachdenklichen Texte, und werden oft mit den Liedern von „Crosby, Stills, and Nash“ und den „Eagles“ verglichen. Die globale Zeitung USA TODAY hat vor kurzem einer ihrer Songs “Better Ways To Spend The Day” als “Song of the Week” gewählt. Viele Radiostationen spielen ihre Hits. In vielen Spielfilmen und Fernsehproduktionen finden sich ihre Songs wieder. Der Hit „Dance with me“ ist auf der CD-Produktion “Acoustic Cafe (Putumayo Compilation)“ zu hören und wird dadurch weltweit durch die Radiostationen verbreitet. Brian Chartrand wird von Peter Day (Bass/Gesang) und Jeff Vallone (Percussion/Gesang) begleitet.

Eintritt frei!

 

Dance with me

Kulturbörse Freiburg

Neu: Further Away

Lutterbek